Biodiversitätsdach

Wo Bebauungsgebiete neu entstehen, muss Natur weichen. Auf dem Biodiversitätsdach finden Tiere und Pflanzen eine neue Heimat. In den extensiven Grünanlagen wechseln sich Kräuter, Gräser und Sedum mit Kiesbeeten, Sandbereichen oder temporären Wasserflächen ab. Kleinlebewesen und Vögeln bietet es ein vielfältiges Angebot an Nahrung und Unterschlupf. Insekten-Nisthilfen und wertvolle Strukturelemente wie abgestorbenes Holz werten den naturnahen Lebensraum zusätzlich auf.

Bei der Anlage eines Biodiversitätsdaches stehen die ökologischen Vorteile im Vordergrund. Für die extensive Begrünung wird eine naturbelassene, artenreiche und gleichzeitig pflegearme Bepflanzung gewählt.



Bilder



Vorteile einer extensiven Dachbegrünung durch die faiplants-system GmbH

Ihr Vorteil, unser Job: Die Natur liegt uns am Herzen. Viel Erfahrung hat die fairplants-system GmbH bei der Anlage von Biodiversitätsdächern mit Biotop-Funktion. Durch den gezielten Einsatz der Module und Variation der Substrathöhe kann eine besonders hohe Artenvielfalt geschaffen werden.